KLANG-MEDITATION

 

Klangmeditation mit Carmen Jobst.

 

Sich wohl fühlen entsteht aus einem Wechselspiel innerer Stimmungen und äußerer Gegebenheiten. Sehr oft lassen wir uns durch Begebenheiten im Alltag aus unserem Wohlgefühl heraustragen. Wir sind nicht mehr in unser Mitte, nicht mehr in „Stimmung“. Dieser Klang-Abend steht ganz im Zeichen der Entspannung und Wahrnehmung - eine Meditation inmitten von Klängen.

Meditation bedeutet, den Geist zur Ruhe kommen lassen, die Aufmerksamkeit auf die eigene Mitte lenken, sich der eigenen Ressourcen, der inneren Natur bewusst werden - Klarheit über Ambitionen und Bedürfnisse, Werte und Ziele erlangen.

Die in der Meditation gewonnene Klarheit und Ruhe erlaubt uns eine andere Sicht auf die Dinge des täglichen Lebens. Klänge wirken hierbei als Türöffner zu inneren Räumen, wo wir in Kontakt mit uns selbst gelangen. Gleichzeitig holen die Klänge die Aufmerksamkeit, die den wandernden Gedanken zu folgen versucht, immer wieder zurück in die Meditation.

Die Meditation kann im Sitzen oder im Liegen erfahren werden und ist für sowohl für Einsteiger als auch für Erfahrene geeignet. 

Datum:         Freitag, 24. November 2017          

Uhrzeit:        20.00 bis ca. 21.15 Uhr 

Kosten:        18,00 Euro

Mit:               Carmen Jobst, Klangtherapeutin und Seminarleiterin, Anam Cara

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt sechs.