Andrea Büti
 

 

   

  „Wenn ich loslasse, was ich bin,

  werde ich, was ich sein könnte.

  Wenn ich loslasse, was ich habe,

  bekomme ich was ich brauche.“

 

  Lao Tse

 

Andrea Büti

Mein Name ist Andrea Büti, ich bin 1974 in Ungarn geboren. Meine erste Begegnung mit Yoga hatte ich bereits in den 90er Jahren. Zunächst absolvierte ich jedoch eine Aerobic-Instrukteur-Ausbildung. Nach einem längeren Aufenthalt in Spanien und Italien habe dann Yoga wieder für mich entdeckt und meine Ausbildung zur Yogalehrerin in Deutschland im Stil von Swami Sivananda absolviert.

In meinem Unterricht sind Leichtigkeit, gute Laune, Begeisterung und der sportliche Anreiz wichtige Elemente. Ich freue mich  immer wieder von meinen Teilnehmern zu hören, sie fühlen sich leichter, beweglicher, achtsamer, frischer… einfach anders ;-) nach der Yogastunde.

Mich fasziniert am Yoga die Komplexität, die wunderbare Ergänzung und ganzheitliche Wirkung von Asanas, Pranayama, Meditation, Mantras, Mudras und besonders das wunderbare Loslassen. Ich schätze und bewundere die allumfassende Kraft und Energie des Yoga und einfach die Batterien mit Yoga wieder aufzuladen!

Om Namah Shivaya!